Das Gesicht hinter Videxus

Hey, ich bin Robert, Weltenbummler und Grübelspezialist. In meiner Brust schlagen zwei Herzen. Ein sensibles und ein abenteuerliches. Auf der einen Seite habe ich den Drang Neues zu entdecken, auf der anderen Seite sehne ich mich nach Sicherheit und Beständigkeit. Zwei Seiten, die sich nicht immer super vertragen 😉 Dennoch mache ich das Beste daraus, denn immerhin ermöglicht mir die Kombination beider Seiten auch ein ungemein vielschichtiges und tiefgründiges Leben.

Meine Leidenschaften sind vielseitig und wechseln gerne auch mal je nach Tages- oder Wochenform. Ich liebe es neue Dinge zu lernen und mich kontinuierlich fortzubilden, egal um was es geht und ob ich das jemals brauchen kann. „Unnützes“ Wissen fesselt mich! Daher fällt es mir jedoch auch schwer mich langfristig auf bestimmte Bereiche zu fokussieren und ein klares Commitment zu geben. Ich habe Angst mich einzuschränken und die zahlreichen anderen schillernden Möglichkeiten links liegen zu lassen.

Mein Weg

Möglicherweise bin ich das, was man weitläufig auch als Scanner-Persönlichkeit oder Multipotentialite kennt. Aktuell arbeite ich daran das herauszufinden und meinen Lebensplan daran etwas auszurichten, um dann eventuell anderen Menschen helfen zu können, denen es genauso geht. Denn viele Interessen zu haben und ein Hans Dampf in allen Gassen zu sein ist nichts für das man sich schämen muss. Mit der richtigen Struktur gibt es einem vielmehr das Potenzial extrem effizient und hilfreich in einer Vielzahl von Bereichen und Berufen zu sein. Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung kann das sicherlich ein Vorteil sein!

Was du hier findest

Ich befasse mich daher auf dieser Seite nicht nur mit einem Schwerpunkt, sondern versuche verschiedene Interessengebiete unter einen Hut zu bekommen – vom Reisen über Fotografie bis hin zu Persönlichkeitsentwicklung. Die entscheidende Grundlage bleibt jedoch immer die Neugier auf Unbekanntes. Das Entdecken neuer Länder und Kulturen sowie des eigenen Seins. Und vor allem: Das Anfangen, selbst oder gerade gegen die inneren Widerstände.

Stop overthinking. Start creating.

Ich freue mich, wenn du mich auf dieser Reise begleitest und dabei vielleicht auch etwas über dich herausfindest.

Wir sehen uns in den Weiten des Web!